Februar 14 2014

Online-Tasting: Xtra Old – Whiskys der 70er, 80er und 90er Jahre

Datum
23.04.2021
Uhrzeit
20 Uhr
Preis
89€

Was wird verkostet?

An diesem ganz besonderem Abend verkosten wir sechs sehr alte Whiskys die in den 70er, 80er und 90er Jahren destilliert wurden. D.h. die jüngsten Whiskys bei diesem Tasting sind mindestens 18 Jahre und die ältesten ca. 40 Jahre alt. Einige der Abfülllungen die verkostet werden, kosten inzwischen mehrere hundert Euro pro Flasche und sind nur sehr schwer bzw. gar nicht mehr zu bekommen. Dieses „High-End-Tasting“ ist sehr anspruchsvoll Tasting und ein tolles Geschenk für Whisky-Liebhaber.

Für wen ist das Tasting geeignet?

Dieses Tasting richtet sich an fortgeschrittene Whiskytrinker, die schon an dem einen oder anderen Tasting teilgenommen haben bzw. sich schon länger mit Whisky befassen. Für Anfänger ist dieses Tasting nicht geeignet.

Wie funktioniert das Online-Whiskytasting?

Senden Sie uns bei Ihrer Buchung Ihre Postadresse mit, an die wir Ihre persönliches Tastingbox (Whiskys plus dazugehöriges Handout) senden sollen. Die Versandkosten sind bereits in den Teilnahmegebühren enthalten – Sie müssen also nichts nachzahlen. Vor der Veranstaltung schicken wir Ihnen einen Link an Ihre E-Mail-Adresse, der Sie zu dem Online-Tasting führt. Das Tasting wird via Microsoft Teams veranstaltet. Sie müssen für die Nutzung von Microsoft Teams nichts installieren, sondern die Anwendung läuft direkt in Ihrem Webbrowser.

Aufgrund des Postweges der Tastingbox, muss das Tasting spätestens 5 Werktage vor Veranstaltungsdatum gebucht oder die Tastingbox bei uns in Glehn abgeholt werden.

Wie lange dauert das Whiskytasting?

Das Tasting beginnt um 20 Uhr und dauert ca. 1,5 Stunden.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Ganz wichtig: Unterschätzen Sie die Wirkung des Whiskys nicht und essen Sie vor dem Tasting unbedingt etwas!

Bei weniger als 10 Teilnehmern behalten wir uns vor, die Veranstaltung 5 Tage vorher abzusagen. Kundenseitige Stornierungen sind nicht möglich. Sie haben jedoch die Möglichkeit, selbstständig einen Ersatzteilnehmer zu organisieren.